Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *

Support

Hier ist eine Liste (meistens aus externen Quellen) mit nützlichen Informationen über Themen wie Audio-/Video Kompression, Datenformate, usw.

Videokompression Ressourcen

Technische Übersicht zum VC-1

In diesem Artikel von Microsoft bekommen Sie einen Überblick über den VC-1 Standard sowie Details über seinen Status als etablierter offener Standard. Vergleichsinformationen zeigen, wie sich der VC-1 im Vergleich zu den heute gebrauchten Codecs, H.264 und MPEG-2 verhält.

VC-1 aus Wikipedia

Das ist ein Link zu einem Wikipedia Artikel über VC-1. Dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick über den VC-1 Standard und seine Eigenschaften.

Ein Vergleich zwischen H.264 und VC-1 aus Wikipedia

Ein kurzer Vergleich zwischen H.264 und VC-1. Leider gibt es ein paar Fehler in den Tabellen.

Trade-Offs mit H.264, VC-1 und anderen Codecs

Es ist ein Artikel aus dem 2006 EE TIMES über die neuesten fortschrittlichsten Video Codecs.

The VC-1 and H.264 Video Compression Standards for Broadband Video Services

Dieses Buch von Jae-Beom Lee und Hari Kalva ist ein gutes Referenzbuch für die, die Interesse in den VC-1 und H.264 Standards haben.

Ein Überblick über «Advanced Systems Format»

Dieser Artikel von Microsoft stellt Advanced Systems Format (ASF) vor. ASF ist ein Datei- und Containerformat zum Speichern von Multimedia-Daten. Es ist ein passendes Format sowohl für Streaming über Netzwerk, als auch für lokale Wiedergabe.

Bei Enciris Technologies sind wir darauf eingestellt, unseren Kunden eine reaktive und hochwertige technische Betreuung zu bieten.

Unser technisches Team spricht fließend Englisch, Französisch, Deutsch, Niederländisch.

Zurzeit ist unser Ingenieursteam in Frankreich ansässig, und von 8:00 bis 19:00 tätig. Dies entspricht 2:00am/1:00pm EST für unsere nordamerikanischen Kunden.

Video Hardware technischen Support

Support Technical Compression Board

  FAQ-LISTE

Falls Sie Fragen haben, schauen Sie bitte zunächst in unsere FAQ, es ist möglich, dass wir sie dort bereits beantwortet haben.

  SUPPORT-CENTER

Wenn sie keine Antwort auf Ihre Frage auf unserem FAQ-Forum finden, senden Sie uns bitte ein Support Ticket, das Sie in unserem Support Center finden. Alle Support Tickets werden direkt einem unserer Ingenieure zugeordnet.

  KONTAKT

Natürlich können Sie jederzeit direkt Kontakt mit uns aufnehmen. Benutzen Sie unsere «Kontakt» Seite.

Für technische Unterstützung ist unsere bevorzugte Kontakt-Methode unser Support-Center, weil es eine vollständige Rückverfolgung ermöglicht sowie eine Umleitung der Anfragen zur zuständigen Kontaktperson, für eine schnelle Antwort.

Häufig Gestellte Fragen Video Hardware

  • Welche Videoeingänge hat der LT-101 ?

    Die HD Eingänge gehen über DVI und SDI. DVI ist ein sehr flexibler HD Eingang, und wenn er mit preisgünstigen Kabeladaptern (das heißt ein paar Euros) kombiniert wird, kann er HDMI, DVI-I, DVI-A, analoges RGB, analoge Component / YPrPb / YUV, und VGA akzeptieren. SDI wird als Option auf dem LT-101er angeboten, und verarbeitet sowohl SD als auch HD Signale. Read More
  • Haben die LT-101 Produkte HDCP Unterstützung für HDMI Quellen ?

    Nein. Audio/Video Material, das mit HDCP«copy protected» ist, kann nicht mit Mehrzweck-Hardware wie unser LT-101er erfasst oder komprimiert werden. Da unsere Produkte keine geschlossenen Systeme sind, haben wir keine Möglichkeit zu garantieren, dass sie nicht für unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe von Kopiergeschütztes Video benutzt werden. Daher ist es uns nicht erlaubt, HDCP Dekodierung zu inkludieren. Leider haben ein paar Geräte Hersteller die Ausgänge der HDCP Dekodierungen beibehalten, auch für Nicht-kopiergeschützte Materiale (home movies, usw.) Wir haben dieses Problem mit den HDMI Ausgängen von manchen Blue-Ray Spielern festgestellt, die so gut kopiergeschütztes als auch Nicht-kopiergeschütztes Material gleich behandeln. Wenn dies der Fall ist, können Sie einen Adaptor wie Hdfury benutzen (benutzen Sie ihre Lieblingssuchmaschine, um diesen Adapter zu finden). Read More
  • Kann ich einen preisgünstigen Camcorder, wie z.B eine HDTV Kamera mit den LT-101 Produkten benutzen ?

    Ja, wenn das Camcorder einen HDMI, RGB, oder Component Ausgang hat, sollte es funktionieren. Kürzlich wurden mehrere preisgünstigen HD Camcorders mit HDMI Ausgängen eingeführt, dies sogar mit guter 1080 Videoqualität. Read More
  • Was sind I und P frames?

    Ein «frame» ist ein Bild in der Kompression Terminologie. «I frames» sind Intra kodierte Bilder, wo der gleiche Bildinhalt als Referenz zur Prediction benutzt wird. «Inter Frames» sind zeitlich referenzierte Bilder. Read More
  • Was bedeutet «Intra SAD threshold»?

    «Intra SAD threshold» ist ein Parameter, das benutzt wird, um die Anzahl der «Intra» kodierten Makroblöcke in einem Frame zu steuern. 17000 ist hier ein guter Mittelwert. Dieser Wert wurde empirisch bestimmt. Wenn er auf 0 eingestellt wird, werden alle Makroblöcke Intra kodiert. Read More
  • Was bedeutet «Use I-frame EPL»?

    «Use I-frame EPL» steht für «Use Intra Frame Entry Point Layer Syntax Element». EPL ist ein wichtiges VC-1 Syntaxelement, das direkt vor einem Intra-Frame gestellt werden kann. Dieses Syntaxelement erlaubt einem Mediaplayer, den Datenstrom von einer beliebigen Stelle abzuspielen. Read More
  • Was ist ein «GOP»?

    Ein GOP besteht aus einem «I-Frame» gefolgt von keinem oder mehreren P-Frames. Zum Beispiel besteht ein «Gop von 6» aus einem I-Frame und fünf P-Frames: IPPPPPIPPPPPI..... Read More
  • Wie funktionniert der «constant quality mode» der Demo Anwendungen?

    Wenn er benutzt wird, umgeht dieser Modus den Bitrate-Kontrollmechanismus, und konfiguriert einen konstanten Quantisierungsparameter. Das ergibt eine konstante Videoqualität, egal welche Zielbitrate ausgewählt wurde. Wenn sie auf 0 gesetzt wird, wird die Bitratekontrolle versuchen, die vom Benutzer angegebenen Zielbitrate zu erreichen. Read More
  • Wie verhält sich der LT101, wenn er an einer Computer-Grafikkarte angeschlossen wird?

    Ist der LT-101 wie ein Monitor? Er ist nicht genau wie ein universeller Monitor. Im Gegensatz zu den meisten Monitoren hat er einen einzigen DVI-Anschluss für beide analoge und digitale Signale. Typischerweise haben die Monitore einen VGA-Eingang (DB15) für analoge Signale und einen DVI-I/HDMI-Eingang für digitale Signale: das soll eine Verwirrung des durchschnittlichen Benutzers vermeiden. Anschlussszenarien : Die Grafikkarte ist mit einem DVI-Kabel an den Monitor angeschlossen: die Grafikkarte wird das Digitalvideo ausgeben, weil die analogen Pins auf dem DVI-Anschluss des Monitors intern nicht angeschlossen sind. Die Grafikkarte hat also versucht, einen analogen Empfänger zu erkennen, ohne ihn zu finden. Die Grafikkarte ist mit einem DVI-D-Kabel an den Monitor angeschlossen: Offensichtlich wird die Grafikkarte das Digitalvideo ausgeben, weil die analogen Signale in dem Kabel nicht anwesend sind. Erneut hat die Grafikkarte versucht, einen analogen Empfänger zu erkennen, ohne ihn zu finden. Die Grafikkarte ist mit einem VGA-Kabel an den Monitor angeschlossen: natürlich wird die Grafikkarte keinen digitalen Empfänger entdecken können, da keiner mit dem DVI-Hauptanschluss angeschlossen ist. Sie wird analoge Signale ausgeben. Die Grafikkarte ist mit einem DVI-I-Kabel an den LT-101 angeschlossen: hier erkennt die Grafikkarte sowohl einen analogen als auch einen digitalen Empfänger. Welchen von beiden wird sie auswählen? Unsere Tests haben gezeigt, dass sie irgendeine auswählen kann, und das können wir auf keinen Fall beeinflussen, es hängt allein von der Grafikkarte ab. Die Grafikkarte ist mit einem DVI-D-Kabel an den LT-101 angeschlossen: hier erkennt die Grafikkarte einen digitalen Empfänger, weil analoge Signale auf dem Kabel nicht anwesend sind. Die Grafikkarte hat natürlich versucht, einen analogen Empfänger zu erkennen, ohne je einen zu finden. Die Grafikkarte ist mit einem VGA-Kabel an den LT-101 angeschlossen: hier erkennt die Grafikkarte einen analogen Empfänger, weil es keine digitalen Signale gibt. Wie erkennt die Grafikkarte, ob es einen analogen oder digitalen Empfänger gibt? Die übliche Technik besteht darin, eine Ladung zu entdecken. Die Grafikkarte wird Video an den Signaltypen ausgeben, für die sie eine Ladung erkannt hat. Wenn sie eine analoge Ladung erkennt, gibt sie ein analoges Video aus. Das gleiche gilt für digitale Ladungen. Wie wir es später sehen werden, erfolgt diese Lasterkennung nicht kontinuierlich. Wann prüft die Grafikkarte, ob eine Ladung vorhanden ist? Höchstwahrscheinlich ist es hier der Kern des Problems. Es hängt von der Grafikkarte und ihren Treibern ab. Die meisten Grafikkarten scannen die LOADS neu, sobald sie initialisiert werden (Auflösungsänderung, Wechseln zwischen Dual-Screen und Single-Screen, usw...) und auch natürlich, wenn Read More
  • 1

Unterkategorien

Diese Website verwendet Cookies zu Analysezwecken und um Ihnen die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.